Datenschutz-Bestimmungen

Datenschutzrichtlinie und Cookie-Richtlinie von BANBROKEN

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die personenbezogenen Daten, die erhoben oder erzeugt (verarbeitet) werden, wenn Sie die Banbroken-Websites nutzen (Sie erklärt auch, wie Ihre personenbezogenen Daten verwendet, weitergegeben und geschützt werden, welche Optionen Sie in Bezug darauf haben und wie Sie Kontakt mit uns aufnehmen können uns.

WER ist für die Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?

Welches Banbroken-Unternehmen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist, hängt davon ab, wie Sie mit den Websites interagieren und wo Sie sich befinden. Banbroken wird in dieser Datenschutzrichtlinie als „Banbroken“ oder „wir“ bezeichnet.

WELCHE personenbezogenen Daten erheben wir WANN?

Um Ihnen die von Ihnen angeforderten Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen, werden wir Sie nach bestimmten personenbezogenen Daten fragen. Zum Beispiel, wenn Sie Einkäufe tätigen, unseren Kundendienst kontaktieren, den Erhalt von Mitteilungen anfordern, ein Konto erstellen, an unseren Veranstaltungen oder Wettbewerben teilnehmen, unsere Websites oder unsere sozialen Netzwerke nutzen.

Diese personenbezogenen Daten beinhalten Ihre:

  • Kontaktdaten, einschließlich Name, E-Mail, Telefonnummer sowie Versand- und Rechnungsadresse;
  • Anmelde- und Kontoinformationen, einschließlich Benutzername, Passwort und eindeutige Benutzer-ID;
  • persönliche Daten einschließlich Geschlecht, Heimatstadt, Geburtsdatum und Kaufhistorie;
  • Zahlungs- oder Kreditkarteninformationen;
  • Bilder, Fotos und Videos;
  • Daten über körperliche Merkmale, einschließlich Gewicht, Größe und Körpermaße (Schuh-/Fußmaße oder Konfektionsgröße);
  • Daten zur körperlichen Aktivität, die von Ihnen bereitgestellt oder über unsere Websites generiert wurden;
  • Social-Media-Informationen, einschließlich Anmeldeinformationen und Informationen aus Ihren öffentlichen Posts über Banbroken oder Ihre Kommunikation mit uns.
    Persönliche Präferenzen, einschließlich Ihrer Wunschliste, sowie Marketing- und Cookie-Präferenzen.

Wir erfassen zusätzliche personenbezogene Daten von Ihnen, um bestimmte Funktionen auf unseren Websites und Apps zu aktivieren. Diese personenbezogenen Daten umfassen Ihre:

  • Wenn Sie mit unseren Websites und Apps interagieren, werden bestimmte Daten automatisch von Ihrem Webbrowser oder Mobilgerät erfasst und weitergegeben. Weitere Informationen zu diesen Praktiken finden Sie im Abschnitt „Cookies und Pixel-Tags“ dieser Datenschutzrichtlinie. Zu diesen Daten gehören:
  • Gerätekennungen, Anrufstatus, Netzwerkzugriff, Speicherinformationen und Batterieinformationen; y
  • Cookies, IP-Adressen, Referrer-Header, Daten, die Ihren Webbrowser und Ihre Version identifizieren, Web-Beacons und Web-Tags.

Minderjährige

Wir halten uns an die örtlichen Vorschriften und gestatten Minderjährigen nicht, sich auf unseren Websites und Apps zu registrieren, wenn sie unter der gesetzlichen Grenze des Landes liegen, in dem sie wohnen. Für Minderjährige ist die Zustimmung der Eltern erforderlich, um an Erlebnissen und Veranstaltungen von Banbroken teilzunehmen.

Tools zur Verwaltung der von uns erfassten personenbezogenen Daten

Durch die Nutzung unserer Apps und Websites stellen wir Ihnen auch sofortige Benachrichtigungen zur Verfügung oder holen die Zustimmung zu bestimmten Praktiken ein. Beispielsweise holen wir die Zustimmung ein, Ihren Standort zu verwenden oder Push-Benachrichtigungen zu senden. Wir können diese Zustimmung über die Apps oder Websites oder durch die Verwendung der auf Ihrem Gerät verfügbaren Standardberechtigungen einholen.

In vielen Fällen stellt Ihr Webbrowser oder Ihre Plattform für mobile Geräte zusätzliche Tools bereit, mit denen Sie steuern können, wann Ihr Gerät bestimmte Kategorien personenbezogener Daten erfasst oder weitergibt. Beispielsweise kann Ihr mobiles Gerät oder Ihr Webbrowser Ihnen Tools anbieten, die dies zulassen Sie können die Verwendung von Cookies oder die Standortfreigabe verwalten. Wir empfehlen Ihnen, sich mit den auf Ihren Geräten verfügbaren Tools vertraut zu machen und diese zu verwenden.

WARUM und WIE verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auf folgende Weise:

Um die von Ihnen angeforderten Funktionen der Websites, Apps und Dienste bereitzustellen

Wenn Sie unsere Websites und Apps nutzen, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen das gewünschte Produkt oder die gewünschte Dienstleistung bereitzustellen. Wenn Sie beispielsweise einen Kauf auf Banbroken.com tätigen oder an einer Veranstaltung oder Werbeaktion teilnehmen, verwenden wir die von Ihnen angegebenen Kontaktinformationen, um mit Ihnen über den Kauf, die Veranstaltung oder die Werbeaktion zu kommunizieren. Wenn Sie sich an unseren Verbraucherservice wenden, verwenden wir Informationen über Sie, wie z. B. Liefer- oder Zahlungsinformationen, oder das von Ihnen gekaufte Produkt, um Ihnen bei der Lösung eines Problems oder einer Frage zu helfen.

Um bestimmte Funktionen auf unseren Websites und Apps nutzen zu können, müssen Sie Banbroken in vielen Fällen möglicherweise zusätzliche Daten oder eine zusätzliche Zustimmung zur Verwendung bestimmter Daten auf eine bestimmte Weise geben. Um beispielsweise die Herzfrequenz-Tracking-Funktionen unserer Apps zu nutzen, müssen Sie möglicherweise eine Verbindung zu einem Herzfrequenz-Überwachungsgerät herstellen. Ebenso müssen Sie zum Teilen von Inhalten in sozialen Medien möglicherweise Ihre Anmeldedaten für Ihr Social-Media-Konto angeben, um sich anzumelden.

Um Informationen über unsere Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen und andere Werbezwecke zu übermitteln

Wenn Sie ein aktueller Banbroken-Kunde sind (z. B. wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgegeben haben), können wir die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten verwenden, um Ihnen gegebenenfalls Marketingmitteilungen über ähnliche Produkte oder Dienstleistungen von Banbroken zuzusenden anwendbares Recht (es sei denn, Sie haben sich dagegen entschieden). In anderen Fällen werden wir Sie um Ihre Zustimmung bitten, Ihnen Marketinginformationen zuzusenden. Wir können die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, sowie Informationen von anderen Banbroken-Produkten oder -Diensten – wie Ihre Nutzung von Banbroken-Websites und -Apps, Ihre Besuche oder Einkäufe in Banbroken-Geschäften, Ihre Teilnahme an Veranstaltungen und Banbroken-Wettbewerben – verwenden, um Personalisierung von Mitteilungen über Produkte und Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten.

Um unser Geschäft, unsere Produkte und Dienstleistungen zu betreiben, zu verbessern und aufrechtzuerhalten

Wir können die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, verwenden, um unser Geschäft zu betreiben. Wenn Sie beispielsweise einen Kauf tätigen, können wir diese Informationen für Buchhaltungs-, Rechnungsprüfungs- und andere interne Funktionen verwenden. Ein weiteres Beispiel könnte die Möglichkeit sein, dass wir Daten darüber verwenden, wie Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und uns bei der Diagnose von technischen und Serviceproblemen sowie bei der Verwaltung unserer Websites und Apps zu helfen.

Um unser Eigentum oder unsere Sicherheit oder Rechte von uns oder anderen zu schützen

Wir können Ihre personenbezogenen Daten darüber, wie Sie unsere Websites und Apps nutzen, auch verwenden, um Betrug, Missbrauch, illegale Nutzung, Verstöße gegen unsere Nutzungsbedingungen zu verhindern oder aufzudecken und um Gerichtsbeschlüssen, behördlichen Anordnungen oder geltenden Gesetzen nachzukommen

Für allgemeine Forschungs- und Analysezwecke

Wir verwenden Daten darüber, wie unsere Besucher unsere Websites, Apps und Dienste nutzen, um das Kundenverhalten oder die Vorlieben zu verstehen. Beispielsweise können wir Informationen darüber verwenden, wie Besucher von Banbroken.com nach Produkten suchen und diese finden, um besser zu verstehen, wie wir unsere Produktangebote in unserem Geschäft auf unterschiedliche Weise organisieren und präsentieren.

Nutzung (Behandlung) von Schulungsinformationen

Wie oben erwähnt, sammelt Banbroken Daten über Ihre körperliche Aktivität oder Ihre körperlichen Merkmale (zusammen „Trainingsinformationen“), um unsere Apps und andere Dienste bereitzustellen. Aufgrund der personenbezogenen Natur dieser Daten bemühen wir uns, Ihnen klare Informationen darüber zu geben, wie die Schulungsinformationen verwendet werden. Da diese Daten in bestimmten Gerichtsbarkeiten als sensibel angesehen werden können, ergreifen wir geeignete Maßnahmen, um diese Daten zu schützen und zu verwenden, und holen, sofern dies nach geltendem Recht oder gemäß den internen Richtlinien von Banbroken erforderlich ist, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer Schulungsinformationen ein.

Andere Zwecke

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch für andere Zwecke verwenden, und dazu werden wir Sie zum Zeitpunkt der Erfassung ausdrücklich benachrichtigen und gegebenenfalls Ihre Zustimmung einholen.

Legitimation

Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten hängt unsere Rechtsgrundlage davon ab, wie Sie mit unseren Websites und Apps interagieren.

  • Wenn Sie Banbroken-Produkte von unseren Websites und Apps kaufen, benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung unseres Vertragsverhältnisses. Beispielsweise benötigen wir für die Zustellung Ihrer Bestellung Ihre Bank- und Kontaktdaten.
  • Wenn Sie unsere Apps nutzen, verlassen wir uns auf Ihre Zustimmung zur Verarbeitung und für bestimmte begrenzte Zwecke, um unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen (z. B. für In-App-Käufe).
  • Wir stützen uns auch auf andere Rechtsgrundlagen, wie z. B. unsere berechtigten Geschäftsinteressen, die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung oder den Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Bannbroken Exchange

Banbroken teilt Ihre personenbezogenen Daten mit:

  • Bannbroken-Gruppenunternehmen für die Zwecke und unter den oben beschriebenen Bedingungen
  • Drittanbieter, die personenbezogene Daten im Auftrag von Banbroken verarbeiten, beispielsweise um Kreditkarten und Zahlungen, Versand und Lieferung zu verarbeiten, unsere Daten zu hosten, zu verwalten und zu warten, E-Mails zu verteilen, Recherchen und Analysen durchzuführen, Marken- und Produktwerbung zu verwalten , sowie bestimmte Dienste und Funktionen verwalten. Bei Inanspruchnahme von Diensten Dritter stimmen wir zu, dass diese zur Einrichtung technischer und organisatorischer Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet sind.
  • Andere Dritte, soweit dies erforderlich ist, um: (i) einer behördlichen Aufforderung, einem Gerichtsbeschluss oder geltendem Recht nachzukommen; (ii) die illegale Nutzung unserer Websites und Apps oder Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen und die Richtlinien unserer Websites und Apps zu verhindern; (iii) Abwehr von Ansprüchen Dritter; und (iv) Unterstützung bei der Verhinderung oder Untersuchung von Betrug (z. B. Fälschung)
  • An jeden anderen Dritten, solange Sie Ihre Zustimmung gegeben haben.

Wir können die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, auch übertragen, wenn wir unser Geschäft oder unsere Vermögenswerte ganz oder teilweise verkaufen oder übertragen (einschließlich im Falle einer Umstrukturierung, Ausgliederung, Auflösung oder Liquidation). .

Ihr Austausch

Wenn Sie bestimmte soziale Funktionen auf unseren Websites und Apps verwenden, können Sie ein öffentliches Profil erstellen, das Informationen wie Ihren Benutzernamen, Ihr Profilbild und Ihren Geburtsort enthalten kann. Sie können den Inhalt auch mit Ihren Freunden oder der Öffentlichkeit teilen, einschließlich der Informationen über Ihre Banbroken-Aktivitäten. Wir empfehlen Ihnen, die von uns bereitgestellten Tools zur Verwaltung des Social Sharing von Banbroken zu verwenden, um die Informationen zu kontrollieren, die Sie über die Social Features von Banbroken zur Verfügung stellen.

Schutz und Verwaltung Ihrer personenbezogenen Daten

Verschlüsselung und Sicherheit

Wir verwenden eine Vielzahl von technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, einschließlich Verschlüsselungs- und Authentifizierungstools, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Internationale Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten, die wir im Zusammenhang mit unseren Websites und Apps erheben (oder verarbeiten), werden im Vereinigten Königreich und in anderen Ländern gespeichert. Einige der Datenempfänger, mit denen Banbroken Ihre personenbezogenen Daten teilt, befinden sich möglicherweise in anderen Ländern als dem Land, in dem sie ursprünglich erhoben wurden. Die Gesetze dieser Länder bieten möglicherweise nicht das gleiche Datenschutzniveau wie das Land, in dem Sie Ihre Daten ursprünglich bereitgestellt haben. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten jedoch an Empfänger in anderen Ländern, einschließlich Spanien, übermitteln, werden wir diese personenbezogenen Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben und in Übereinstimmung mit geltendem Recht schützen.

Wir ergreifen Maßnahmen, um die gesetzlichen Anforderungen für die Übermittlung personenbezogener Daten an Empfänger in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) oder der Schweiz zu erfüllen.Wir verwenden eine Vielzahl von Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre in diese Länder übermittelten personenbezogenen Daten a angemessener Schutz gemäß der Datenschutzverordnung; dazu gehört die Unterzeichnung der EU-Standardvertragsklauseln, die Überprüfung, ob der Empfänger die verbindlichen Klauseln des Unternehmens akzeptiert oder sich an den EU-US- und den Schweiz-US-Datenschutzschild gehalten hat). Wenn personenbezogene Daten innerhalb von Banbroken übertragen werden, verwenden wir eine gruppeninterne Datenübertragungsvereinbarung.

Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie es zur Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke erforderlich ist (es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben). Im Allgemeinen bedeutet dies, dass wir Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie Sie Ihr Banbroken-Konto führen. Bei personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Kauf von Produkten werden wir die Daten länger aufbewahren, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen (z. B. Steuerpflichten, Verkaufs- und Gewährleistungszwecke).

Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht zu verlangen: (i) Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten; (ii) eine elektronische Kopie Ihrer personenbezogenen Daten (Portabilität) (iii) die Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten, wenn diese unvollständig oder ungenau sind; oder (iv) die Löschung oder Einschränkung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten gesetzlich vorgesehenen Umständen. Diese Rechte sind nicht absolut. Wenn wir Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeholt haben, haben Sie das Recht, diese jederzeit zu widerrufen.

Wenn Sie eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten anfordern oder eines Ihrer anderen Rechte ausüben möchten, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular, um solche Informationen anzufordern.

Haftungsausschluss für kommerzielle Mitteilungen

Wenn Sie ein Banbroken-Konto haben, können Sie den Erhalt von Werbemitteilungen von Banbroken beenden, indem Sie Ihre Einstellungen im Abschnitt „Mein Profil anzeigen oder ändern“ ändern unserer Website. Sie können sich auch abmelden, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern, in der SMS auf den Link klicken, um Ihr Abonnement zu kündigen, oder indem Sie die in der Nachricht enthaltenen Abmeldeanweisungen befolgen. Alternativ können Sie uns auch über die im Abschnitt „Fragen und Kommentare“ unten aufgeführten Kontaktdaten kontaktieren.

Cookies und Pixel-Tags

Banbroken sammelt Informationen, die personenbezogene Daten beinhalten können, von Ihrem Browser, wenn Sie unsere Websites nutzen. Wir verwenden eine Vielzahl von Methoden, wie Cookies und Pixel-Tags, um diese Informationen zu sammeln, die Ihre (i) IP-Adresse; (ii) Eindeutige Cookie-Kennung, Cookie-Informationen und Informationen darüber, ob Ihr Gerät über Software verfügt, um auf bestimmte Funktionen zuzugreifen; (iii) eindeutige Gerätekennung und Gerätetyp; (iv) Domain, Browsertyp und -sprache, (v) Betriebssystem und Systemeinstellungen; (vi) Land und Zeitzone; (vii) zuvor besuchte Webseiten; (viii) Informationen über Ihre Interaktion mit unseren Websites, wie z. B. Klickverhalten, Käufe und angegebene Präferenzen; und (ix) Zugriffszeiten und verweisende URLs.

Drittparteien können auch Informationen über die Websites durch Cookies, Plug-ins und Widgets von Drittanbietern sammeln. Diese Drittanbieter erheben Daten direkt von Ihrem Webbrowser und ihre Behandlung dieser Daten unterliegt ihren eigenen Datenschutzrichtlinien.

Wir verwenden Cookies und Pixel-Tags, um die Nutzung der Websites durch unsere Kunden zu verfolgen und die Vorlieben unserer Kunden zu verstehen (z. B. Länder- und Sprachauswahl). Dies ermöglicht es uns, unseren Kunden Dienstleistungen anzubieten und ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Wir verwenden Cookies und Pixel-Tags auch, um aggregierte Daten über Webseitenverkehr und -interaktion zu erhalten, um Trends zu erkennen und Statistiken zu erhalten, damit wir unsere Webseiten verbessern können.Im Allgemeinen gibt es drei Kategorien von Cookies, die auf unseren Websites verwendet werden Seiten:

  • Funktional: Diese Cookies sind für die grundlegende Funktionalität der Website erforderlich und daher immer aktiviert. Dazu gehören Cookies, die es ermöglichen, an Sie erinnert zu werden, während Sie unsere Websites in einer einzigen Sitzung oder, wenn Sie dies wünschen, von Sitzung zu Sitzung durchsuchen. Sie helfen dabei, den Checkout- und Zahlungsprozess zu ermöglichen, und unterstützen bei Sicherheits- und Compliance-Problemen.
  • Leistung: Diese Cookies ermöglichen es uns, die Funktionalität unserer Websites zu verbessern, indem wir die Nutzung verfolgen.In einigen Fällen verbessern diese Cookies die Geschwindigkeit, mit der wir Ihre Anfrage bearbeiten können, und ermöglichen es uns, die Einstellungen der von Ihnen ausgewählten Webseite zu speichern. Das Ablehnen dieser Cookies kann zu schlecht zugeschnittenen Empfehlungen und einer langsamen Webseitenleistung führen.
  • Soziale Netzwerke und Werbung: Soziale Netzwerk-Cookies bieten Ihnen die Möglichkeit, sich mit Ihren sozialen Netzwerken zu verbinden und den Inhalt unserer Websites über soziale Netzwerke zu teilen. Werbe-Cookies (von Drittanbietern) sammeln Informationen, um Werbung besser auf Ihre Interessen abzustimmen, sowohl auf als auch außerhalb unserer Websites. In einigen Fällen beinhalten diese Cookies die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Das Ablehnen dieser Cookies kann dazu führen, dass Ihnen Werbung angezeigt wird, die für Sie nicht so relevant ist, oder Sie möglicherweise nicht effektiv mit Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken verknüpfen kann und/oder Ihnen möglicherweise nicht erlaubt, Inhalte in sozialen Netzwerken zu teilen.

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie den Abschnitt „Cookie-Einstellungen“ unten auf jeder Seite unserer Websites besuchen.

Um eine vollständige und aktuelle Zusammenfassung aller Dritten zu erhalten, die auf Ihren Webbrowser zugreifen (über Banbroken-Websites oder anderweitig), empfehlen wir Ihnen, ein für diesen Zweck entwickeltes Webbrowser-Plugin zu installieren. Sie können sich auch dafür entscheiden, dass Ihr Computer Sie jedes Mal warnt, wenn ein Cookie gesendet wird, oder Sie können alle Cookies deaktivieren. Dies erfolgt über die Browsereinstellungen in jedem von Ihnen verwendeten Browser und Gerät. Jeder Browser ist ein wenig anders, also schauen Sie im Hilfemenü Ihres Browsers nach, um herauszufinden, wie Sie Ihre Cookies richtig ändern können. Wenn Sie Cookies deaktivieren, haben Sie möglicherweise keinen Zugriff auf viele Funktionen, die unsere Websites und Apps effizienter machen, und daher funktionieren einige unserer Dienste möglicherweise nicht richtig.

Verwendung von banbroken Websites und Apps mit Produkten und Diensten von Drittanbietern

Unsere Websites und Apps ermöglichen Ihnen die Interaktion mit einer Vielzahl digitaler Produkte und Dienstleistungen. Beispielsweise können unsere Websites und Apps mit Geräten von Drittanbietern für die Aktivitätsverfolgung, soziale Medien, Musik-Streaming-Dienste und andere digitale Dienste integriert werden.

Wenn Sie Ihr Banbroken-Konto mit einem Gerät oder Konto eines Drittanbieters verbinden, unterliegen Ihre Datenschutzrechte auf Plattformen von Drittanbietern den jeweiligen Richtlinien. Wenn Sie sich beispielsweise dafür entscheiden, Ihre Banbroken-Aktivitäten auf Social-Media-Plattformen von Drittanbietern zu teilen, gelten die Richtlinien dieser Plattformen für die dort gespeicherten Daten.

Unsere Websites und Apps können zu Ihrer Bequemlichkeit oder Information Links zu anderen Websites und Apps (Drittanbieter) enthalten. Verlinkte Websites und Apps haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien oder -hinweise, deren Überprüfung wir Ihnen dringend empfehlen. Soweit verlinkte Websites und Apps nicht unser Eigentum sind oder von uns kontrolliert werden, sind wir nicht verantwortlich für deren Inhalt, die Nutzung der Websites oder Apps oder die Datenschutzpraktiken der verlinkten Websites oder Apps. Web oder Apps.

Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie

Das geltende Recht und unsere Praktiken ändern sich im Laufe der Zeit. Wenn wir uns entscheiden, unsere Datenschutzrichtlinie zu aktualisieren, werden wir die Änderungen auf unseren Websites und Apps veröffentlichen. Wenn wir die Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wesentlich ändern, werden wir Sie im Voraus darüber informieren oder, sofern gesetzlich vorgeschrieben, Ihre Zustimmung einholen, bevor wir solche Änderungen vornehmen. Wir empfehlen Ihnen dringend, unsere Richtlinie zu lesen und sich über unsere Praktiken auf dem Laufenden zu halten.Diese Richtlinie wurde zuletzt im Januar 2020 geändert

Fragen und Kommentare

Wir freuen uns über alle Fragen, Kommentare und Bedenken zu unserer Datenschutzrichtlinie und unseren Datenschutzpraktiken.

Wenn Sie uns Ihre Kommentare, Fragen oder Bedenken mitteilen oder Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten ausüben möchten, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten: Banbroken Spain SL, Banbroken Privacy Office, Calle Hilera 8, Spanien o info@banbroken.com

Wenn Sie sich mit einer Datenschutzbeschwerde an uns wenden, wird diese mit dem Ziel ausgewertet, die Angelegenheit angemessen und effektiv zu lösen. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde des Landes einzureichen, in dem Sie wohnen.

.